Impressionen vom 1. Ultrawalk 2017

1. Ultrawalk rund um den Dobratsch – voller Erfolg

 

84 Teilnehmer/Innen (inkl. Guides) nahmen den Walk rund um den Dobratsch

in Angriff – nur 6 mussten vorzeitig bei ca. Km 35 die Tour beenden – besonders

die Teilnehmer/Innen aus der 14-Stundengruppe entwickelten besondere Strategien

um rasch wieder ins Ziel zu kommen – mit kurzen Pausen und frühzeitigem Aufbrechen

zum nächsten Teilabschnitt wollte man andere Teilnehmer unter Druck setzen.

Viele ließen sich aber nicht anstecken und genossen die Pausen.

Bei ausgezeichneten Wanderwetter und extra ausgesuchten Wegen wurde die Tour

für Alle zu einem besonderen Erlebnis – Im Ziel gab es die Finisher-Medaille und

müde aber zufriedene Gesichter – den Abschluss bildete eine Schlussverlosung

bei der alle noch anwesenden Teilnehmer einen Warenpreis erhielten

Die ASKÖ-Villach bedankt sich bei der Stadt Villach, den Naturpark-Verantwortlichen,

der Gde. Bad-Bleiberg,  dem Tourismusverband Bad Bleiberg und der FF-Schütt und der Vill. Alpenarena.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns schon jetzt auf

Ihre Teilnahme im nächsten Jahr am 10.5.2018

 

Anbei das Dokument - Ergebnis Feedback-Umfrage

 

Feedback-Bogen- Ergebnisse

Ihre Meinung ist uns wichtig !!!

Zutreffendes einfach einringeln – auch mehrfach möglich

 

Wie haben Sie von dieser Veranstaltung erfahren 

 

Freunde / 36%

Flyer / 14%

persönl. Anspr. / 14 %

Facebook / 11%

Betrieblich / 11%

elektr. Anzeigetafel / 5 %

Kleine Zeitung / 5%

Draustädter / 3%

Vill. Stadtzeitung / 3 %

Internet / 3%

Gesunde Gde.-Hermagor 3%

 

 

 

Waren für Sie genügend Pausen/ oder zu viele ?

 

Zu wenig / 6% - genügend / 90 % - zu viele 0 % - keine Bewertung 4 %

 

Zu kurz / 11 % - ausreichend / 77 % -  zu lang 2 % - keine Bewertung 10 %

 

 

Labestationen

 

perfekt / 66 % - ausreichend / 31 % - ungenügend 0 % - keine Bewertung 3 %

 

 

 

Streckenmarkierung / Führung

 

Perfekt / 22 % ausreichend / 42 % ungenügend / 33 %  - keine Bewertung 3 %

 

 

 

Gesamtbewertung der Veranstaltung

(nach Schulnote – 1 ist die Bestnote)

 

1 - 42 %

2 - 53 %

3 - 5 %

4 und 5 – keine Bewertung

 

 

Ihre Anregungen:

Streckenmarkierung besser sichtbar machen,

Streckenplan als PDF zur Verfügung stellen,

bessere Streckenmarkierung, Strecke soll übereinstimmen mit GPS-Daten, Markierung unübersichtlich – Anregung färbig größer, bessere Beschilderung – Pfeile größer, Tafeln in Signalfarbe, Guide ist uns abhandengekommen,

vor dem Marsch nochmalig Markierung überprüfen

färbige Bänder zusätzlich wie bei Radveranstaltungen

Pokale, Schweinsbratenbrote, Wiederholung der Veranstaltung, nur weiter so, Bravo, Perfekt, Top Veranstaltung, Super Tour,

Supi perfetto, mit Auszeichnung, Danke, Smileys,

bitte 2018 wiederholen

 

 

 

Walk walk, zack zack, klack klack

 

für Jedermann/Frau

Überschreite Deine Grenzen im Kopf!!!

 

Donnerstag, 25.05.2017

Ausgangspunkt

ist die Villacher Alpen Arena (VAA) - über die alte Schießstätte Hlg. Geist - Kadutschengraben - Hüttendorf - Wurzach (Labe 10:30 - 12:30 max. 20 Min. je Gruppe/Person) weiter über "Tor" nach Unterschütt - Römerweg - Napoleonwiese - mit (ZIEL) Villacher Alpen Arena (VAA).

 

Gesamtlänge der Strecke:

ca. 45 km bzw. ab Bleiberg/Kreuth ca. 28 km

 

Startzeiten:

 

> 07:00 Uhr mit einer Zielzeit von 13 - 14 Stunden, ca. 4,0 km/h,

                     4x15 Minuten Pausen eingereichnet -

                     (Guide vorhanden)

 

> 08:30 Uhr mit einer Zielzeit von 10 Stunden, ca. 5,0 km/h,

                     bzw. 12 Stunden, ca. 4,5 km/h, 4x15 Minuten Pausen

                     eingerechnet - (Guide vorhanden)

 

> 11:00 Uhr ca. 28 km ab Labestation Wurzach Parkplatz -

                     GH Wirnsperger

 

Labestationen:

An diesen werden Obst/Kuchen/Getränke ausgegeben und verpflichtend die Tourenkarte abgestempelt.

 

Nach dem Eintreffen der Teilnehmer im Ziel der Villacher Alpen Arena um ca. 17:30 Uhr, werden Urkunde und ein Teilnehmerpräsent überreicht.

 

Es muß nicht mit einem Guide gegangen werden - verpflichtend ist jedoch der Tourenstempel an den Labestationen und im Ziel.

 

Es gilt die STVO !! - die Straßen/Wege werden nicht gesperrt!!

Ersichtliche Wegmarkierungen entlang der Strecke. Aber Achtung, wer sich keinem Guide anschließt ist auch selber für die Route verantwortlich.

 

Haftungsausschluss:

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftungen für Unfälle, Verletzungen und dergleichen. Für den Fall meiner Teilnahme erkenne ich den Haftungsausschluss der Veranstalter für SchIäden jeder Art an. Ich werde weder gegen die Veranstalter noch gegen die Städte und Gemeinden an der Wegestrecke oder deren Vertreter Ansprüche erheben - sollten mir durch meine Teilnahme am Bewerb, Schäden oder Verletzungen entstehen. Dies gilt ebenfalls für die Teilnahme an Rahmenveranstaltungen. Der Veranstalter weis ausdrücklich darauf hin, daß jeder Teilnehmer eine ausreichende Versicherung (Krankenversicherung) besitzen muß, da keinerlei ambulante und stationäre Kosten übernommen werden.

Jeder Teilnehmer muß selbst über seine körperliche Fitness Bescheid wissen, um den Ultrawalk zu bewältigen.

 

Ein Notdienst/Shuttle für unvorhergesehene Verletzungen bzw. für vorzeitige Beendigung, (erreichbar über Handy-Nummer auf Tourenkarte bei den Labestationen oder Guide) steht zur Verfügung.

 

Empfohlen wird mitzunehmen:

Aufgeladenes Handy, Trinkflasche, Energieriegel

Angemessene, witterungsbedingte Bekleidung - Regenschutz

 

Hinweis:

Die Mitnahme von Hunden ist nicht ausdrücklich verboten - dennoch weisen wir darauf hin, daß diese Veranstaltung für Hunde nicht ausgerichtet ist - es besteht Maulkorb- und Leinenpflicht.

 

LEISTUNGEN DES VERANSTALTERS:

  • Geführte Wanderung/Walk mit NW-Ausbildung - Guides
  • Streckenführung/markierung - auch über GPS (ab Mitte April) - Homepage ASKÖ
  • Tourenkarte mit Notfall-Rufnummern
  • Labestationen
  • Teilnehmerpräsent
  • Wenn erwünscht, Transport zum Start nach Wurzach

 

Wir ersuchen Sie, nun das ANMELDEFORMULAR auszufüllen (wichtig sind Handynummer oder e-mail Adresse, damit wir Sie über etwaige Änderungen - Verschiebung bei Schlechtwetter - erreichen können) - voraussichtlicher Ersatztermin: 27.05.2017

 

Anmeldeformular - Dobratschwalk/wandern - 25.05.2017

ePaper
Teilen:
Uhr HTML

Besucherzähler

seit 01.05.2015