SV Askö Villach


Villacher Alpenstrasse 2

9500 Villach

 

Walter Simonitsch (Obmann)

Tel.: 0664 3573103

mail: info@askoe-villach.at

 

Vereinsregister: ZVR-Zahl: 546257084

Behördliche Zulassung:

Bundespolizeidirektion Villach

 

Wichtige Hinweise

Alle Inhalte auf diesen Seiten wurden von uns vor Veröffentlichung sorgfältig überprüft. Trotzdem kann eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten nicht übernommen werden. Eine Haftung für Schäden, die aus etwaigen Fehlinformationen entstehen, ist ausgeschlossen. Der Sportverein Askö Villach schließt insbesondere für Inhalte von Seiten, auf welche wir über einen Hyperlink verweisen, jegliche Haftung für deren Inhalt aus. Sollten auf Seiten, auf die wir verweisen, strafrechtlich relevante oder falsche Informationen zu finden sein, bitten wir um Hinweise an die Adresse: info@askoe-villach.at

 

Copyright und Urheberrecht
Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung des SV Askö Villach.

BIATHLON

Magnus Oberhauser landete beim Junioren-Weltcup in Deutschland mit einem Schießfehler und einer guten Laufzeit auf dem dritten Platz. Damit ist er für die am 11. März beginnenden Junioren-EM in Hochfilzen gut gerüstet.

TENNIS

Paul Schindler

Sieger bei den Kärntner Landesmeisterschaften in Lienz bei den U12 im Doppel mit seinem Partner Philipp Palatinus (Union Klagenfurt).

Ines Ambrosch

holte sich sowohl im Einzel als auch im Doppel gemeinsam mit Lena Memmer jeweils die Silbermedaille.

 

Heinz Fleischhacker - Sieger bei den österreichischen Hallenmeisterschaften (Herren 60) im Colony Club Wien. Neben Gold im Einzel auch Bronze im Doppel mit Alois Posch (NÖTV).

 

 

LEICHTATHLETIK

Topergebnisse bei den Landesmeisterschaften im Straßenlauf:

Bergner Lisa, 1.Platz W35

Santer Barbara, 1. Platz W60

Katzianka Nadin, 2. Platz W35

Fröhlich Fritz, 2. Platz M55

Santner Bernhard, 2. Platz M55

Golja Anton, 3. Platz M65

TEAMWERTUNG

Frauen 2. Platz, (Bergner, Kazianka, Santer)

Bild v.l.Golja, Santer,Kazianka u. Bergner